Sonntag, 9. Februar 2014

Von O-Beads bis zu Gumdrops und Pinches

So, ein Nachtrag....
Wenig Zeit zum Fädeln, viele Sachen, dieich noch nicht zeigen kann und noch weniger Zeit zum Fotografieren und EInstellen = Stau auf dem Blog.
Diese Sachen haben es jetzt jedoch vor die Cam und hierher geschafft:

Ein Armband mit meinen ersten O-Beads nach Manek Lady


Und da es mit Maneks Anleitungen gerade so gut ging, kam noch die Kette Gumdropcus Rizolus dazu. Habe es zwar leicht abgewandelt, aber auch hier die Premiere für mich: die Verarbeitung meiner ersten Gumdrops.

Nach Sabine Lippert, ist noch der Dome entstanden, nachdem ich beim Workshop in Hilzingen die ovalen Perlen bei perlig.ch erstanden habe.

und zu guter letzt noch eine Ekai mit meinen ersten Pinches.


Kommentare:

  1. Hallo Daniela,
    alle vier Schmuckstücke sehen ganz toll aus. Besonders angetan hat es mir das Armband mit O-Beads, dass ist so richtig nach meinem Geschmack.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Daniela,
    da weiß man ja gar nicht, wo man zuerst gucken soll. Das O-Bead Armband mit dem AB-Schimmer ist traumhaft geworden. Den Dome finde ich von der Farbwahl absolut faszinierend! Aber auch die Ekai und die Kette sind wunderschön!
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Arbeiten zeigst Du uns hier mal wieder!
    Besonders interessant finde ich das Armband mit den vielen O-Beads und die Kette mit den Rizos und Gumdrops, aber auch die anderen beiden Schmuckstücke sind Dir super gelungen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Daniela!
    So viele tolle Schmücker auf einmal. Da bin ich ganz überwältigt. Mein Favorit ist aber ganz klar der Dome-Anhänger. Die Farben sind einzigartig schön. Den könnte ich Dir so klauen.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Daniela,
    ich finde alle Schmücker toll, besonders gut gefällt mir das Armband mit den O-Beads, das hat es mir richtig angetan.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen